Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

B'hrian Blutaxt

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. B'hrian Blutaxt; engl. B'hrian Bloodaxe

Allgemeines

B'hrian Blutaxt war ein Zwerg und der erste Niedere König der Zwerge vor etwa 1.500 Jahren. B'hrian Blutaxt selbst buk die Steinsemmel, das Herrschaftssymbol der Niederen Könige. Der Abdruck seiner Kehrseite soll sie noch immer schmücken.

Zusammen mit Eisenhammer bildete B'hrian Blutaxt ein historisches Liebespaar, deren Geschichte in der Zwergenoper Blutaxt und Eisenhammer verewigt wurde. Es gilt als eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten.

Während der ersten legendären Schlacht vom Koomtal war B'hrian Blutaxt der Anführer der Zwergenarmee. Diamant, der König der Trolle führte damals die Gegenseite an. Weder B'hrian Blutaxt und noch Diamant konnten nach der Schlacht vom Koomtal gefunden werden. Sie wurden wenig später für tot erklärt. Das Zwergenbrotmuseum in Ankh-Morpork bewahrt eine Nachbildung seiner Streitsemmel aus der Schlacht auf.

Erst zur Zeit von Rhys Rhysson und Herrn Schein konnten die sterblichen Überreste von B'hrian Blutaxt und Diamant gefunden und zweifelsfrei identifiziert werden. Sie waren von einem Regenguss in ein unterirdisches Höhlensystem gespült worden und starben dort friedlich und einträchtig.

Anspielungen

Es gab 1985 ein relativ bekanntes Computerspiel namens Brian Bloodaxe für diverse 8-bit Computer, wie den Sinclair ZX Spectrum, Commodore 64 oder Amstrad CPC 464.

Bücher, in denen B'hrian Blutaxt erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen