Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Bengo Macarona

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Bengo Macarona; engl. Bengo Macarona

Allgemeines

Professor Bengo Macarona ist Zauberer, stammt aus Gennua und forscht an der dortigen Universität über Blit. Seiner Familie gehört eine riesige Ranch und die größte Kaffeeplantage außerhalb von Klatsch. Seiner Großmutter gehört die Macarona Rederei.

Professor Macarona hat eine erstaunliche Liste von Titeln zusammengetragen, auf die er sehr stolz ist: Professor Macarona, D.Thaum (MU), D.Maus (Chubb), Magistaludorum (QIS), Octavium (Hons) PHGK (Blit), DMSK, Mack, D.Thaum (Bra), Gastprofessor in Chickens (Jahn der Eroberer Universität (zweiter Stock, Krabbenpacker Gebäude, Gennua)), Primo Octo (Deux), Gastprofessor des Blit/Greipel Austauschprogramms (Al Khali), KCbfJ, Austauschprofessor für Blit Theorie (Unki), D.Thaum (Unki), Didimus Supremius (Unki), Professor emeritus in Blit Substratbestimmung (Chubb), Lehrstuhl für Blit und Musikstudien (Quirm College für Höhere Töchter)...

Professor Bengo Macarona besitzt Doktortitel von Unki, QIS und Chubb, insgesamt dreizehn, dazu eine Gastprofessur an der Mistauch Universität, außerdem wurde er in zweihundertdreißig wissenschaftlichen Arbeiten und einer Scheidungsurkunde zitiert. Als Ponder Stibbons Mustrum Ridcully erklärt, dass es in der gesagten Scheidungsurkunde nicht um die Verführung der Ehefrau ging, quittiert der Erzkanzler dies nur mit einem Vergleich mit Professor Hayden und Pustel und einem Es gibt sowieso nicht genug Liebe auf der Welt.

Professor Macarona ist ein großer Pasta-Liebhaber und kann sich nicht vorstellen wie ein Mensch ohne Nudeln auskommen kann.

Professor Macarona hat im Jahr des Nachdenklichen Hasen mit Professor Frauenhaar für ein Jahr getauscht und arbeitet nun an der Unsichtbaren Universität. Dort stellt er fest, dass er ein erstaunliches Talent für Fußball besitzt. So wird er Mitglied der Fußballmannschaft der Unsichtbaren Akademiker. Er trägt das Trikot mit der Nummer 69.

In mehreren Spielen erweist sich Professor Macarona als hervorragender Spieler der Unsichtbaren Akademiker. Als Fußballspieler bekommt er den Spitznamen Bengo Maca, den er nicht besonders schätzt. In seiner Art typisch für den geborenen Gennuaner, besteht er darauf, dass jeder Jubelgesang der Fans seinen vollständigen Namen nennt, inklusive aller akademischen Titel.

Anspielungen

Der Name Bengo Macarona spielt an auf den argentinischen Fußballspieler Diego Maradona. Außerdem hat er eine Nähe zur Nudelvariante Makkaroni.

Bücher mit Bengo Macarona

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen