Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Nur Du hast den Schlüssel

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Nur Du hast den Schlüssel; engl. Johnny and the Bomb

Nur Du hast den Schlüssel
0385406703.02._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg
Originaltitel Johnny and the Bomb
Deutscher Titel Nur Du hast den Schlüssel
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 1996
Veröffentlichung in Deutschland 1997
Typ Johnny Maxwell-Trilogy
Nummer 3
Reihe Johnny Maxwell-Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

Nur Du hast den Schlüssel ist der 3-te Roman aus der Johnny Maxwell-Trilogy.

Inhalt (kurze Zusammenfassung ohne Spoiler)

Eine kurze Zusammenfassung des Buches, die keine wichtigen Dinge verrät.

Inhalt (vollständige Zusammenfassung mit Spoiler)

Johnny und seine Freunde Yo-less, Wobbler und Bigmac finden Mrs. Tachyon, eine obdachlose Frau aus ihrem Dorf Blackbury, bewusstlos in einer Straße liegen. Mrs. Tachyon kommt ins Krankenhaus und Johnny nimmt ihre Sachen, einen Einkaufswagen voller seltsamer Tüten und einen Kater mit in die Garage seines Opas. Johnny gewinnt den Eindruck, dass mit dem Einkaufswagen nicht alles stimmt. Warum hat Mrs. Tachyon eine Zeitung aus dem 2. Weltkrieg, um damit Fritten einzuwickeln? Und woher sind die Blackbury-Gurkenkonserven, die schon seit dem gleichen Krieg nicht mehr hergestellt werden?

Dann stellt sich heraus, dass der Einkaufswagen in der Zeit reisen kann und Johnny, Yo-less, Wobbler, Bigmac und Johnnys Freundin Kirsty landen in der Vergangenheit. An dem Tag als für Blackbury die Welt unterging. Doch können beziehungsweise dürfen sie eingreifen?

Kaum lassen sie Bigmac alleine auf den Einkaufswagen aufpassen bekommt er Schwierigkeiten mit der Polizei, da er sich ein Auto ausgeliehen hat. Erschwerend kommt hinzu, dass die Polizei ihn für einen deutschen Spion hält. Nach erfolgreicher Flucht trifft er mit den Anderen zusammen. Daraufhin versucht Johnny wieder in der Zeit zureisen. Dies gelingt ihm, bis auf eine Kleinigkeit. Sie haben Wobbler vergessen.

Zurück in der Zukunft begegnen sie Sir John Wobbler, der sehr reich wurde, da er eine Fast-Food-Kette eröffnet hatte. Dieser bittet sie indirekt wieder zurückzukehren und ihn abzuholen. Daraufhin reisen die vier, diesmal besser vorbereitet zurück.

Sie versuchen alles ihnen Mögliche die Bewohner vor dem Bombenangriff zu warnen. Da weder Telefon noch Motorrad des Horchpostens funktionieren, rennen sie zur Sirene und Johnny erkennt das Prinzip der Zeit.


vorheriges Buch:
Nur Du kannst sie verstehen/Johnny and the Dead
Johnny Maxwell-Trilogy nächstes Buch:
keins
Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen