Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Nur Du kannst sie verstehen

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Nur Du kannst sie verstehen; engl. Johnny and the Dead

Nur Du kannst sie verstehen
0552527408.02._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg
Originaltitel Johnny and the Dead
Deutscher Titel Nur Du kannst sie verstehen
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 1993
Veröffentlichung in Deutschland 1995
Typ Johnny Maxwell-Trilogy
Nummer 2
Reihe Johnny Maxwell-Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

Nur Du kannst sie verstehen ist der 2-te Roman aus der Johnny Maxwell-Trilogy. Von Stephen Briggs wurde eine Bühnenfassung zum Buch veröffentlicht.

Inhalt (kurze Zusammenfassung ohne Spoiler)

Eine kurze Zusammenfassung des Buches, die keine wichtigen Dinge verrät.

Inhalt (vollständige Zusammenfassung mit Spoiler)

Nur wenige Leute können die Toten oder Ex-Senioren, wie sie sich selbst nennen, sehen und nur wenige möchten das wirklich. Der zwölfjährige Johnny Maxwell stellt erschreckt fest, dass er es kann, als er eines Tages an die Tür einer Gruft klopft. Auf dem Friedhof finden sich unzählige Geister, die nur Johnny zu sehen scheint, und er hat schlechte Neuigkeiten für sie: Der Stadtrat von Blackbury City hat den Friedhof als Bauland verkaufen, weil ihm die Unterhaltskosten zu hoch waren. Die Toten sind damit nicht einverstanden und verlangen von Johnny, dass er sich für sie einsetzt. Auf einer Sitzung zur Planung des Umbaus stellt er Fragen und schnell hat er Verbündete in den Bürgern von Blackbury City gefunden, die seinem Appell nach der Erhaltung der Geschichte der Stadt folgen und eine Bürgerinitiative zur Erhaltung des Friedhofs gründen.

Doch die Toten scheinen gar nicht mehr so interessiert in ihren Friedhof zu sein. Ein Radio, das ihnen Johnny mitgebracht hat, damit sie auf dem Laufenden bleiben können, ist der Auslöser für all dies. Sie entdecken, dass sie bei den Radiosendungen anrufen können und dass sie sogar selber über die Telefonleitungen und Satelitenverbindungen reisen können. Nebenbei stellen sie fest, dass das Leben viel mehr Spaß macht, als damals, wo sie noch lebendig waren. Besonders, wenn sie einige Regeln brechen.

Johnny jedoch hat ein ungutes Gefühl dabei, dass die Toten so plötzlich verschwunden sind, als er in der Halloweennacht in der Nähe des Friedhofs vorbei kommt, hören er und seine Freunde plötzlich Baggergeräusche.


vorheriges Buch:
Nur Du kannst die Menschheit retten/Only You Can Save Mankind
Johnny Maxwell-Trilogy nächstes Buch:
Nur Du hast den Schlüssel/Johnny and the Bomb
Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen