Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Hnaflbaflsniflwhifltafl

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Hnaflbaflsniflwhifltafl; engl. Hnaflbaflsniflwhifltafl

Allgemeines

Hnaflbaflsniflwhifltafl ist ein zwergisches Spiel, das vom Erfinder Mürrisch Starkimarm für Hugen, dem Niederem König der Zwerge angefertigt wurde. Das Spiel sollte den jungen Zwergen die Tugenden von Aufmerksamkeit, strategischer Planung, Kühnheit und schnellem Denken lehren.

Die Grundidee für Hnaflbaflsniflwhifltafl leitete Mürrisch Starkimarm von der historisch bemerkenswerten Schlacht vom Koomtal ab. Aus diesem Spiel entwickelte sich später das berühmte Klonk-Spiel. Es muss aber schon vorher ähnliche Spiele gegeben haben, die wahrscheinlich für Hnaflbaflsniflwhifltafl als Vorbild dienten. Bemerkenswerterweise fand man die sterblichen Überreste von B'hrian Blutaxt und Diamant friedlich vereint an einem improvisierten Spielbrett eine letzte Partie eines klonkartigen Spieles spielen.

Lord Havelock Vetinari besitzt ein ganz besonderes, altes und wertvolles Hnaflbaflsniflwhifltafl-Spielbrett aus Llamedos Blaustein mit Spielsteinen aus Basalt, das ihm vom Niederem König der Zwerge geschenkt wurde.

Anspielungen

Der Name Hnaflbaflsniflwhifltafl erinnert an Hnefatafl, ein Brettspiel das in der Wikingerzeit sehr verbreitet war und heute teilweise unter dem Namen Königzabel bekannt ist. Auch dass Hnaflbaflsniflwhifltafl eine Schlacht darstellen soll, deckt sich mit dem Hnefatafl Spiel.

Bücher mit Hnaflbaflsniflwhifltafl

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen