Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Mistauch

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Mistauch; engl. Bugarup

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Mistauch ist die Hauptstadt von Viericks. Hier gibt es neben einem Hafen auch ein magisches Ausbildungsinstitut, die Mistauch Universität. Auch gibt es hier eine Stadtwache.

Mistauch besitzt darüber hinaus ein Opernhaus, das bei Betrachtern angeblich den Eindruck erwecken soll, es könne jeden Augenblick auf das Meer hinaus segeln. Zum Opernhaus gehört eine große Küche, die bekannt dafür ist, auserlesene Desserts zu kreieren, die dann nach den aktuellen Opernstars benannt werden.

Ansonsten schätzt man in Mistauch noch sehr die Wellblech-Architektur.

Regelmäßig wird hier ein Fest mit Umzug gefeiert, das Galah genannt wird.

Bekannte Einwohner von Mistauch

Anspielungen

  • Das Opernhaus von Mistauch mit seinen gesetzten Segeln ist eine Anspielung auf das Sydney Opera House.
  • Die nach Opernstars benannten Desserts sind eine Anspielung auf Pfirsich Melba, ein Dessert das Auguste Escoffier nach der australischen Opernsängerin Nellie Melba benannte.

Bücher in denen die Mistauch erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen