Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2015

Orang-Utan (Sprache)

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Orang-Utan; engl. Orang-Utan

Allgemeines

Orang-Utan ist die Sprache des Bibliothekars der Unsichtbaren Universität.

Ihre phonetische Basis entspricht dem Lautformungsvermögen eines Orang-Utans und somit fußt sie ausschließlich auf den beiden Stammworten Ugh und Iek. Die Bedeutungsvielfalt entsteht durch eine Vielzahl von morphemalen Verlängerungen und Doppelungen sowie durch ein System fein abgestufter Prosodien. Grundsätzlich deuten Ugh-Formulierungen auf Aussagen und Iek-basierte auf Verneinungen hin.

Der einzige, der die Sprache fließend spricht ist der Bibliothekar, die einzigen, die sie außer ihm vollständig verstehen sind Rincewind und Karotte Eisengießersohn. Die Mitglieder der Fakultät und einige andere Mitarbeiter an der Unsichtbaren Universität besitzen inzwischen zumindest Grundkenntnisse der Sprache.

Der Bibliothekar arbeitet zur Zeit an einem Wörterbuch Orang-Utan/Morporkisch.

Anmerkungen

Inspiriert von der Figur des Bibliothekars erstellte der Webcomic-Autor David Morgan-Mar Anfang 2000 die esotherische Programmiersprache Ook! auf Grundlage der allseits bekannten Programmiersprache Brainfuck.

Die Sprache besteht aus den 3 Syntaxelementen Ook., Ook? und Ook!. Die einzelnen Kommandos bestehen dann aus Kombinationen von zwei beliebigen Elementen. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Elementen benötigt man eine sehr lange Aneinanderreihung von Ook!-Syntaxelementen, um eine in Menschensprache kurze Aussage auszudrücken.

Bücher, in denen die Orang-Utan-Sprache erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge