Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Reichstag der Würmer

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Reichstag der Würmer; engl. Diet of Bugs

Allgemeines

Der Reichstag der Würmer fand im Jahr 1880 AM in der Stadt Bums in Überwald statt. Zu dieser Versammlung trafen sich die Repräsentanten der Zwerge, Vampire und Werwölfe. Ziel des Reichstags war es, eine Übereinkunft zwischen allen drei hier lebenden, dominierenden Spezies zu erzielen, die die friedliche Koexistenz aller ermöglichen sollte. Menschen waren nicht repräsentiert.

Die Zwerge willigten ein, kein Silber mehr abzubauen und erhielten dafür die Schürfrechte für alle unterirdischen Fett-Lagerstätten. Vampire und Werwölfe, des existenzbedrohenden Silbers nun ledig, akzeptierten dafür die unterirdische Souveränität des Niederen Königs.

Seit dem Reichstag der Würmer ist Silber in Überwald faktisch illegal.

Übersetzung

Das englische Diet of Bugs ist ein unübersetzbares Wortspiel, das die historische Bezeichnung Diet of Worms für Reichstag zu Worms karikiert. Da der deutsche Städtename Worms im englischen auch als Würmer gelesen werden kann, wurde daraus die Variante mit den Bugs (deut. Käfer), also Reichstag der Käfer.

Im englischen Original ist zudem Bugs eine wichtige Handelsstadt in Überwald, in der der Reichstag stattfand. In der deutschen Fassung fand er hingegen in Bums statt. Bei Diet handelt es sich in der Originalfassung um einen überwaldischen Begriff für Meeting.

Bücher, in denen der Reichstag der Würmer erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen