Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Schatten

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schatten; engl. Shades

Allgemeines

Die Schatten sind der gefährlichste Stadtteil von Ankh-Morpork. Sie befinden sich in randwärtigen Morpork. In den Schatten befinden sich die Schätzchengasse und die Silberstraße.

Die Broschüre Willkommigt in Ankh-Morpork, Statte der tausend Überraschungen beschreibt die Schatten wohlwollend als ein folkloristisches Labürinth mahlerischer Gassen und Strassen, wo hinter jehder Ekke Aufrehgung und Romantik lauern; manchmahl hört man auch die freudigen Schreie der Bewohner und das gurgelnde Lachen all jeh-ner, die sich an jahrtausige und daher recht alte Tradizionen halten.

Die Schatten sind das bekannteste Amüsierviertel der Stadt. Hier finden sich unzählige Restaurants und Kneipen für Menschen, Zwerge, Trolle und sogar Untote.

Es ist auch die Heimat von ständig rivalisierenden Straßenbanden, wie den Unverschämte Jungs der Betrug-und-Schwindel-Straße oder den Skats und Mohocks.

Die Postzustellung kostete dort einst ein deutlich erhöhtes Porto, da die Postboten sich nur mit bewaffnetem Schutz in die Schatten wagten.

Doch brachten die Schatten auch bekannte Persönlichkeiten hervor. So wuchsen Samuel Mumm, Lupin Wonse oder Willikins, der Butler von Lady Sybil Käsedick, hier auf.

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen