Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Abraxas

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Anspielungen)
Zeile 7: Zeile 7:
==Anspielungen==
==Anspielungen==
-
Der Namen des dieses hartnäckigen [[Religion|religionskritischen]] [[Philosophen]] spielt auf den Namen [[Abraxas]] an, mit dem seit dem 2. Jahrhundert verschiedene gnostische Bewegungen und Mysterienkulte bis in die Neuzeit immer wieder ein höchstes Urwesen bezeichnet wurde. Je nach Lehre und Kult kann dieses Wesen mehr oder weniger dämonisch oder satanisch sein. Ein letzter Niederschlag findet sich in Ottfried Preusslers bekannten Kinderbuch "Die kleine Hexe", in dem die Titelheldin von ihrem Raben Abraxas, einem weisen Intimus begleitet und beraten wird  
+
Der Namen des dieses hartnäckigen [[Religion|religionskritischen]] [[Philosophen]] spielt auf den Namen [[Abraxas]] an, mit dem seit dem 2. Jahrhundert bei verschiedenen gnostische Bewegungen und Mysterienkulten bis in die Neuzeit hinein immer wieder ein höchstes Urwesen bezeichnet wurde. Je nach Lehre und Kult kann dieses Wesen mehr oder weniger dämonisch oder satanisch sein. Ein letzter Niederschlag findet sich in Ottfried Preusslers bekannten Kinderbuch "Die kleine Hexe", in dem die Titelheldin von ihrem Raben Abraxas, einem weisen Intimus begleitet und beraten wird.
==Bücher mit Abraxas==
==Bücher mit Abraxas==

Version vom 14:33, 18. Mär. 2008

ger. Abraxas; engl. Abraxas

Allgemeines

Abraxas, oder Abraxas der Agnostiker, ist ein Religions-Philosoph aus Ephebe. In seiner kritischen Position allen Göttern gegenüber bleibt er unbeirrt auch wenn er bereits sechzehn mal vom Blitz getroffen wurde. Sein Spitzname ist daher Holzkohle (engl. Charcoal). Viele kennen ihn nur mit rauchendem Haar und verkohlten Sandalen.

Seine kritische Haltung Göttern gegenüber wird in seiner Abhandlung Über Religion deutlich. Denn, nachdem Abraxas die verlorene Stadt Iieeh gefunden hatte, entdeckte er in deren alten Tempeln aufschlussreiche Fresken, die endlich seine lange gehegte Theorie unterstützten, dass auch Götter einmal sterben müssen.

Anspielungen

Der Namen des dieses hartnäckigen religionskritischen Philosophen spielt auf den Namen Abraxas an, mit dem seit dem 2. Jahrhundert bei verschiedenen gnostische Bewegungen und Mysterienkulten bis in die Neuzeit hinein immer wieder ein höchstes Urwesen bezeichnet wurde. Je nach Lehre und Kult kann dieses Wesen mehr oder weniger dämonisch oder satanisch sein. Ein letzter Niederschlag findet sich in Ottfried Preusslers bekannten Kinderbuch "Die kleine Hexe", in dem die Titelheldin von ihrem Raben Abraxas, einem weisen Intimus begleitet und beraten wird.

Bücher mit Abraxas

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen