Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Robert Liebherz

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Version vom 07:10, 25. Jun. 2008 bei Tod (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) <- Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version -> (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Robert Liebherz; engl. Robert Dearheart

Allgemeines

Robert Liebherz war Erfinder in Ankh-Morpork. Er hatte zwei Kinder: Sein Sohn Klaus und seine Tochter Adora Belle.

Robert Liebherz erfand das Klackersystem mit dem Nachrichten blitzschnell über große Entfernungen transportiert werden können. Er baute es über die Landesgrenzen hinaus aus und schuf so den Prototypen des Großen Strang.

Robert Liebherz war ein großartiger Ingenieur aber ein miserabler Geschäftsmann. Der gerissene Investor Reacher Gilt, brachte die Firma mit unlauteren Machenschaften unter seine Kontrolle. Er lieh Robert Liebherz immer mehr Geld und verlangte dafür stets weitere Anteile an dessen Unternehmen. Zum Schluss nahm er Robert Liebherz sogar mehr und mehr die Rechte an der Erfindung ab.

Als nach Robert Liebherzs Tod sein Sohn Klaus das System ausbauen wollte, bootete Reacher Gilt ihn aus und übernahm den Großen Strang. Damit nahm er der Familie Liebherz sämtliche Rechte am Großen Strang ab, ruinierte sie finanziell und zerstörte somit das Lebenswerk von Robert Liebherz.

Bücher, in denen Robert Liebherz erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen