Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2021

Dai Dickins

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt
Version vom 24. Juni 2018, 19:22 Uhr von Elnestor (Diskussion | Beiträge) (→‎Allgemeines)
(Unterschied) <- Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version -> (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

ger. Dai Dickins; engl. Dai Dickins

Allgemeines

Dai Dickins war zu Zeiten Lord Winders Feldwebel in der Stadtwache und war in der Düstergutstraße stationiert. Ursprünglich aus Llamedos, gehörte er einer Sekte von Druiden an, die nicht fluchen dürfen. Dai Dickins entsprach dem typischen Klischee eines Feldwebels. Er war kegelförmig mit Schnurrbart. Wegen seiner langjährigen Erfahrung war er de facto der Stellvertreter von Oberfeldwebel John Keel. Er brachte den Wächtern das Lied All die kleinen Engel bei. Während der Glorreichen Revolution wurde er in der letzten Schlacht mit Carcers Männer getötet. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof der Geringen Götter.

Bücher mit Dai Dickins