Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2021

Pex

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt
Version vom 15. Februar 2011, 12:43 Uhr von Rene (Diskussion | Beiträge) (→‎Allgemeines)
(Unterschied) <- Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version -> (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

ger. Pex; engl. Pex

Allgemeines

Pex ist die Rechenmaschine im Forschungstrakt für höherenergetische Magie der Braseneck Universität. Aufgebaut wird sie von Professor Rübensaat, der auf seine Erfahrungen beim Bau von Hex an der Unsichtbaren Universität zurückgreifen kann. An der Braseneck Universität wurde für Pex ein eigener Raum vorgesehen. Im Gegensatz zu Hex, der mit Ameisen betrieben wird, wird Pex mit Hühnern betrieben. Diese haben den Vorteil, dass man nebenbei noch die Eier essen kann.

Pex wird für die Blit-Forschung eingesetzt. Angeblich werden die Hühner zur Generierung von Blit Diametrien benutzt. Auch Charlie Drinkie arbeitet mit Pex.

Pex ist ein Beispiel für Technomantie.

Bücher, in denen Pex erwähnt wird